Optimierung von Produktions – und Logistikprozessen mit Asset Tracking

Für Produktionsunternehmen sowie Lagerhäuser stellt die Lokalisierung und Identifizierung ihrer Ressourcen (Maschinen, Gabelstapler, Fertigungsanlagen) eine immense Herausforderung dar. Auch die Auswertung der Effizienz aller laufenden Prozesse ist ein gewaltiger Kraftakt.

Comarch hat hierzu ein kostenloses Whitepaper erstellt, in dem erläutert wird, wie Asset-Tracking-Systeme, die im Rahmen des Konzepts Industrie 4.0 entwickelt wurden, zur Optimierung von Produktions- und Logistikprozessen beitragen.

  • Finden Sie heraus, wie Systeme zur Standortbestimmung von Ressourcen in einer Lagerhalle oder in einem Produktionsunternehmen eingesetzt werden können
  • Lernen Sie die Unterschiede zwischen den von uns verwendeten Technologien kennen: Ultra Wideband, Bluetooth, GPS und RFID
  • Erfahren Sie mehr über die Funktionen, die Funktionsweise und Beispiele zum Einsatz von Comarch Asset Tracking
  • Entdecken Sie Möglichkeiten, wie Sie Ihre Produktions- und Logistikprozesse verbessern können

Zum Whitepaper

Der Download-Link führt direkt zur Website des Anbieters.

Scroll to Top