Mit Orchestra und OPC-UA in das Industrie 4.0 Zeitalter

Omnidirektionale Vernetzung, adaptive Modularität der Systeme und unbeschränkte Skalierbarkeit sind ein Muss auf dem Weg zur Smart Factory. In diesem Whitepaper erfahren Sie, wie die Orchestra Industrie 4.0 Engine in Verbindung mit OPC-UA funktioniert und wie sie sich in der Praxis bewährt hat.

Datei herunterladen

Werbung
oi40e
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Digital Manufacturing mit SAP-Standardsoftware

Durchgängig vernetzte Produktions- und Logistikprozesse

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.