Werkzeughalter: Warum Doosan Eppinger ausgezeichnet hat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Werkzeughalter: Warum Doosan Eppinger ausgezeichnet hat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Der südkoreanische Konzern Doosan hat den deutschen Mittelständler Epinger ausgezeichnet. Im Mittelpunkt stehen Komponenten wie Werkzeughalter und Getriebe. Aber das ist nicht alles.
Werkzeughalter: Warum Doosan Eppinger ausgezeichnet hat

Quelle: DMT

Der Werkzeugmaschinenhersteller Doosan Machine Tools (DMT) mit Hauptsitz in Südkorea hat Eppinger für die Zusammenarbeit und Lösungskompetenz mit dem „DMT Best Partner Award“ ausgezeichnet. Bereits seit vielen Jahren setzt Doosan in seinen Maschinen teilweise speziell für das Unternehmen entwickelte Werkzeughalter sowie Zykloidgetriebe von Eppinger ein.

Doosan zeichnet mit diesem Preis seine besten Lieferanten für exzellente Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Produkten oder Dienstleistungen aus – insbesondere in den Bereichen Qualität, Kosten, Innovationen und Logistik. Bereits seit 20 Jahren betreut Eppinger den Werkzeugmaschinenbauer und konnte mit seinen Qualitätsprodukten und seiner Lieferperformance überzeugen.

Lösungen – von der Entwicklung über die Konstruktion bis hin zur Fertigung von Werkzeughaltern und Getrieben

Unternehmen fordern von ihren Lieferanten heute mehr als die bloße Bereitstellung von Produkten. Es geht um den individuellen Einsatz und darum, bestehende Prozesse noch besser zu machen. Neben Doosan profitieren von der Innovationskraft des Zulieferers Eppinger zahlreiche nationale und internationale Unternehmen.

,,Mit unseren individuellen Entwicklungen für – aber auch in Zusammenarbeit mit Doosan – konnten wir zwischenzeitlich einen Weltstandard in Puncto Werkzeugschnittstelle setzen“, so der Vertriebsleiter und Prokurist von Eppinger Joel Judas. ,,Wir versuchen unseren Kunden nutzeneffiziente Lösungen bereitzustellen, um deren Prozesse und Anwendungen individuell zu verbessern“.

Und hier liegt auch ein weiterer Vorteil. Eppinger bietet ein breites Produkt- und Dienstleistungsportfolio aus einer Hand. Das Unternehmen stellt seinen Kunden sowohl Lösungen rund um die Werkzeughalter als auch aus dem Getriebebereich zur Verfügung. Das komplette Know-how gebündelt aus einem Haus. Für den Kunden – so auch für Doosan ein großer Nutzen.

Eppinger ist kein reiner Teilelieferant von Werkzeughaltern

Für Doosan ist der Zulieferer Eppinger schon lange kein reiner Teilelieferant mehr, sondern zugleich Entwicklungs- und Innovationspartner, der zur Wettbewerbsfähigkeit von Doosan beiträgt.

Den Preis wird der geschäftsführende Gesellschafter Uwe Eppinger, am Hauptsitz von Doosan Machine Tools, in Korea entgegennehmen. Die Preisverleihung wurde wegen der Corona-Krise vorerst verschoben.

Weiterlesen auf DM-Online: Mit Analyse-Software Engpässe in komplexen Montagen erkennen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Produktion von über einer halben Million Masken täglich
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Offenheit und Flexibilität als Standard

caniasERP bei Gedore Torque Solutions

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.