Projektmanagement

Projektmanagement meint das Vorbereiten, Durchführen und Abschließen von Projekten als ganzheitliches Moment. Das Projektmanagement als Methode kommt aus dem Ingenieurwesen und wurde von Anfang an fachübergreifend entwickelt. Begriffe und elementare Techniken wurden durch Normen definiert.

Werbung

Digitale Transformation ist seit 2017 ein Hauptausbildungsbereich des Studienfaches Wirtschaftsinformatik in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als erste deutsche Universität führt die Universität Potsdam nun einen Masterstudiengang ein, der auf diesen Themenbereich spezialisiert ist. Mit einem zukunftweisenden Konzept aus Forschungsorientierung, flexibler Schwerpunktsetzung und Interdisziplinarität werden ab Herbst in Potsdam die zukünftigen CDO und CEO für die digitale Wirtschaft und Gesellschaft ausgebildet.

Im Rahmen einer Kooperation verbinden Actano und IPO.Plan ein kollaboratives Projektmanagement mit einer aussagekräftigen 3D-Visualisierung von digitalen Modellen. Die Software RPLAN 4D soll durch bessere Übersicht und Orientierung bis zu 30 Prozent Zeitersparnis mit sich bringen. Auf der Fachmesse LogiMAT vom 14. bis 16. März in Stuttgart erleben die Besucher in Halle 1, Stand 1F31 von IPO.Plan erstmals das 4D Projektmanagement.

84 Prozent der Verbraucher in Deutschland wollen, dass intelligente Roboter, smarte Häuser oder autonome Autos den Menschen künftig assistieren. Artificial Intelligence (AI) – also künstliche Intelligenz – ist an der Schwelle zur Marktreife angelangt. Diese Technologie der Zukunft sorgt gleichermaßen für Faszination und Verunsicherung. Die neu gegründete Think-Tank-Initiative „AI-Experts“ hat sich zum Ziel gesetzt, die Chancen und Risiken künstlicher Intelligenz zu thematisieren und transparent zu machen. Zu diesem Zweck haben sich Fachleute der Unternehmen brightONE Consulting, CSC, ITyX und T-Systems Multimedia Solutions zusammengeschlossen.

Digitalisierung beginnt in den Köpfen der Entscheider. Wer die Digitalisierung vorantreiben will, muss verstehen, was und wie Entscheider denken. Eine Studie der Innovation Alliance ermöglicht genau dies. Sie geht nicht der Frage nach, ob und inwieweit der Mittelstand Aufholbedarf hat, sondern wo mögliche Vorbehalte liegen. Dieser emotionalen Betrachtung haben sich 500 Top-Entscheider aus dem deutschen Mittelstand gestellt.

Wer den Namen Dr. Wladimir Klitschko hört, denkt vermutlich als erstes an den erfolgreichen Boxer. Als Unternehmer arbeitet der promovierte Sportwissenschaftler aber schon seit 2003 an seiner zweiten Karriere, unter anderem seit diesem Jahr als Initiator und Dozent des CAS Change&Innovation Management an der Universität St. Gallen. Im Interview erzählt er, warum nicht nur dort die Themen Selbst- und Challenge Management für Mitarbeiter und Unternehmen so wichtig sind.
Innovationsprozesse erzielen in Konzernen kaum die gewünschten Ergebnisse: Zu diesem Vorabergebnis kommt die im Februar erscheinende Studie „Innovationskultur von Konzernen“, die die Managementberatung Detecon auf einer Basis von Interviews und einer Befragung von 55 Konzerninnovationsexperten erstellt hat. Demnach bestätigte nur eine Minderheit von 26 Prozent aller Befragten, dass die Innovationsprozesse in ihrem Unternehmen eine schnelle Umsetzung von Ideen fördern.
Im Rahmen der Tagung „SMIT JubileeConvention“ zum 10-jährigen Firmenjubiläum von Sven Mahn IT-Systementwicklungen hat der IT-Dienstleister das „SMIT TestKit for Microsoft Dynamics AX“ vorgestellt. Es dient dazu die Qualität von Implementierungen der ERP-Lösung Microsoft Dynamics AX abzusichern und die Einführung neuer Funktionen durch frühe Tests zu beschleunigen.
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Softwarepakete für CNC-Shopfloor-Management

Neuer Weg zum optimalen NC-Programm

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.