Outsourcing

Das Auslagern von Unternehmensaufgaben und -strukturen an externe Dienstleister, die bisher intern erledigt bzw. gemanagt wurden. Dauer und Leistung werden dabei vertraglich geregelt. Ziel des Outsourcings ist es, Kosten zu reduzieren, aber auch Kompetenzen zu delegieren. Outsourcing bedingt auch eine höhere Transparenz bei den ausgelagerten IT-Aufgaben.

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Softwarepakete für CNC-Shopfloor-Management

Neuer Weg zum optimalen NC-Programm

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.