Strickmaschinen-Hersteller investiert 1 Million Euro in Lösungen von EDS PLM Solutions

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die H. Stoll GmbH & Co. KG, am Weltmarkt führender Hersteller von Flachstrickmaschinen und Musteraufbereitungsanlagen in Reutlingen, implementiert eine vollständige Lösungssuite für das Product Lifecycle Management von EDS PLM Solutions.

Zum Umfang des Auftrages gehören rund 30 Arbeitsplätze mit dem 3D-CAD/CAM/CAE-System Unigraphics NX, spezielle Berechnungsmodule für die Produktentwicklung, das Produktdaten-Management einschließlich Viewing für alle am Produktlebenszyklus beteiligten Mitarbeiter und die CAM- Anbindung der mechanischen Fertigung. Dem Großauftrag im Wert von über einer Million Euro für Software und Dienstleistungen von EDS PLM Solutions war ein mehrstufiges Auswahlverfahren voraus gegangen. EDS überzeugte zuletzt mit dem breitesten, sofort verfügbaren Lösungsangebot bei hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der direkte Bezug aller Komponenten von einem Hersteller und die Betreuung durch dessen nahe gelegene Geschäftstelle in Stuttgart waren weitere Vorteile.

Inzwischen sind wesentliche Schritte des umfangreichen Einführungsprojekts abgeschlossen. Rund 20 Konstruktionsarbeitsplätze mit Unigraphics NX, Module für die Strukturanalyse, Kinematik und Toleranzoptimierung sind ebenso im Einsatz wie das Produktdaten-Management mit Teamcenter, das an zahlreichen Arbeitsplätzen im Unternehmen den Zugriff auf alle Produktdaten einschließlich der 3D-Betrachtung erlaubt. “Wir erkennen bereits jetzt, dass unsere Entwicklungs- und Fertigungsprozesse schneller ablaufen”, meint Konstruktionsleiter Jürgen Mohr. “Durch die umfassende Lösung von EDS PLM Solutions haben wir die Prozesskette auch datentechnisch geschlossen.”

In einem weiteren Schritt der PLM-Einführung wird die WAVE-Technologie von EDS PLM Solutions implementiert: Damit lassen sich Produktvarianten schnell und sicher von vorgegebenen Konstruktionsmustern ableiten.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.plm-solutions.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die Cosmo-Consult-Gruppe, einer der größten Microsoft ERP-Partner in Europa, hat seit dem 30. Juni 2016 den Status eines Microsoft Cloud Solution Providers (CSP). Den ersten Erfolg konnte Cosmo Consult nun bereits vermelden: Die Q-railing Europe, ein global agierender Entwickler und Produzent von modernsten Geländern und Zubehörteilen, implementierte die ERP-Lösung Microsoft Dynamics AX7 als erster deutscher CSP-Kunde aus der Cloud.
Werbung

Top Jobs

Es wurden keine Jobangebote gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem Weg zur smarten industriellen Produktion

Einsatz der additiven Fertigung im produzierenden Gewerbe

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.