20.02.2013 – Kategorie: Fertigung, IT

Prostep verbindet PTC und Dassault

v6_xpdm_windchill_adapter

Prostep hat einen Adapter entwickelt, der den bidirektionalen Austausch von Daten zwischen dem CAD-System Catia V6 von Dassault Systèmes und dem Produkt- und Prozess-Datenmanagement Windchill von PTC ermöglicht. Der V6-xPDM-Windchill-Adapter entstand im Rahmen einer Entwicklungspartnerschaft zwischen Prostep und assault Systèmes. Da Prostep auch mit PTC eng zusammenarbeitet, konnten beide Systeme nahtlos integriert werden, so der Hersteller. Damit könnten jetzt auch Unternehmen, die PTC Windchill verwenden, die Catia-V6-Produkte von Dassault in ihre bestehende Systemlandschaft integrieren.

Der V6-xPDM-Windchill-Adapter verwendet die bestehende OpenPDM-Technologie von Prostep und wird zurzeit in ersten Kundenprojekten implementiert. Zu den Highlights des Produkts gehört die bidirektionale Synchronisierung von Produktstrukturen zwischen beiden Systemen. Übertragen werden neben den Meta- und CAD-Daten auch andere Dateien.

Der V6 xPDM Windchill Adapter verwendet Standard-Schnittstellen sowie eine separate Business-Logik und ermöglicht damit die Integration von V6 und Windchill. Durch diese Systemarchitektur wird der Aufwand für System-Upgrades spürbar verringert. Typische Anwendungsszenarien sind im Adapter vorkonfiguriert, wodurch die Einführungsphase erheblich verkürzt werden kann.

Um seinen Kunden noch mehr Integrationslösungen anbieten zu können, arbeitet Prostep bereits mit Hochdruck an der Entwicklung weiterer Produkte, die auf xPDM basieren.

 


Teilen Sie die Meldung „Prostep verbindet PTC und Dassault“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top