26.03.2014 – Kategorie: Fertigung, IT, Management, Technik

Neue Funktionen für Movicon 11.4: Multi-Touch und mehr

progea_movicon_multitouch1

Movicon 11 – die Lösung zur Entwicklung von industriellen Software-Applikationen zum Visualisieren, Bedienen, Beobachten, Datenerfassen und Datenauswerten – ist in der optimierten Version 11.4 verfügbar. Der neue Release ist vollständig mit der Vorgängerversion kompatibel, optimiert aber deren Leistungen. Die neue Version führt neue Funktionen ein unter beibehalt der  charakteristischen modularen Bauweise und Offenheit.

Die unterstützte Multi-Touch Funktionalität eröffnet dem Bediener neue Interaktionsmöglichkeiten: Mit „Fingerspreizen zum Heranzoomen“ und „Antippen und Bewegen“ kann das Prozessbild optimal im Detail visualisiert werden. Auch das Navigieren durch Listen und Fenster wird durch „Antippen und Verschieben“ erheblich vereinfacht. Außerdem tragen zweihändige Multi-Touch-Befehle zur größeren Sicherheit des Bedieners bei. Hinzukommen auch neue Diagnosefunktionen, die OPC-basierte Kommunikation, neue Funktionalitäten zur Konfiguration der Anrufsequenz bei Benutzergruppen sowie die Unterstützung neuer Drucker für Windows CE.

Alle neuen Funktionen sind wie üblich unter „Community > Bugbase“ auf der Webseite http://www.progea.com/ verfügbar.

Der neue Release von Movicon 11.4 kann auf der Progea-Webseite kostenlos unter „Downloads“ heruntergeladen und auch gem. EULA ausgiebig und vollumfänglich getestet werden.

 

 

 


Teilen Sie die Meldung „Neue Funktionen für Movicon 11.4: Multi-Touch und mehr“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top