17.11.2020 – Kategorie: Unternehmen & Events

Mehr Automatisierung: Hainbuch übernimmt Vischer & Bolli

Roboterzelle von Vischer&BolliQuelle: Hainbuch/Vischer&Bolli

Hainbuch hat am 1. Oktober 2020 die Firma Vischer & Bolli Automation gekauft. Damit baut der Spanntechnikspezialist aus dem baden-württembergischen Marbach seine Kompetenzen im Bereich der Automatisierung weiter aus.

Vischer & Bolli Automation mit Sitz in Lindau setzt seine Lösungen seit 15 Jahren im Markt um. Seit einigen Jahren auch als Generalunternehmer. Neben Sonderlösungen im stationären Bereich liegen der Fokus und das Know-how auf der Automatisierung: Vischer & Bolli bietet dem Kunden alles aus einer Hand – vom Spannmittel, über die Roboterzelle, die Montagevorrichtung, die Greifer, die Lagerung bis zur Sensorik und Software. Für Sylvia Rall, geschäftsführende Gesellschafterin von Hainbuch, beginnt damit ein neues Kapitel in der Automatisierung. „Wer in Deutschland in Zukunft wirtschaftlich produzieren will, wird um die Automatisierung von kleinen Losgrößen nicht herumkommen. Wir bieten ab sofort nicht nur die Lösung für das Spannmittel und die Schnittstelle für den automatisierten Spannmittelwechsel, sondern alles aus einer Hand, quasi ein Rundum-sorglos-Paket an.“

Komplettlösungen für die Automatisierung und die Spanntechnik

Die AC-Linie für die Automatisierung beim Spannen von Werkstücken. Bild: Hainbuch

Hainbuch arbeitet schon seit Jahren an der Entwicklung entsprechender Produkte und Lösungen, um Spannköpfe, Anschläge und ganze Spannmittel automatisiert zu wechseln. Die Zukunftsfelder „Automatisierung“ und „Digitalisierung“ werden konsequent weiter auf- und ausgebaut. Die Akquisition von Vischer & Bolli Automation war da die perfekte Ergänzung. So sieht das auch Marcel Haltiner, Geschäftsführer von Vischer & Bolli Automation und meint: „Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit Hainbuch Komplettlösungen für die Automatisierung und die Spanntechnik anbieten zu können.“

Lesen Sie auch: Digitalisierung: 6 häufige Lücken und wie sie sich schließen lassen


Teilen Sie die Meldung „Mehr Automatisierung: Hainbuch übernimmt Vischer & Bolli“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top