Hannover Messe: Neuer Cloud-Service für Echtzeit-3D-Konferenzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Hannover Messe: Neuer Cloud-Service für Echtzeit-3D-Konferenzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Wie sich die Echtzeitsimulation von Fertigungsprozessen mit 3D-Conferencing verbinden lässt und welche Rolle dabei die Cloud spielt, zeigt Dualis auf der Hannover Messe vom 12. bis 16. April 2021.
Dualis zeigt auf der Hannover Messe 2021 moderne Simulationslösungen

Quelle: Dualis

Dualis ist Software-Spezialist für Produktionsplanung und -optimierung. Mit Visual Components bietet das Unternehmen eine 3D-Simulationsplattform, um neuartige und komplexe Prozesse transparent und berechenbar zu machen. Die Lösung eignet sich unter anderem zur dreidimensionalen Robotersimulation, Materialfluss- und Anlagenplanung. Anlagen lassen sich so genau planen und mit Kunden im Vorfeld verifizieren. Zudem können Fehler bereits im Entstehungsprozess einer Anlage, einer Halle oder eines Systems erkannt und ausgeräumt werden. Auf der digitalen Hannover Messe stellt Dualis gemeinsam mit einigen Mitgliedern des SEF Smart Electronic Factory e.V. Use-Cases vor, die unter anderem die digitale Vernetzung in der Produktion über Cloud-Technologien zeigen. Das Unternehmen präsentiert als Gründungsmitglied der Industrie 4.0-Initiative, die Anwendungen in realen Elektronikfabriken konzipiert, testet und validiert, unter anderem Lösungen zur optimalen Produktionsplanung sowie 3D-Visualisierung und -Conferencing.

3D-Inhalte in Echtzeit in Remote-Konferenzen planen

„3D-Layouting und -Simulation sind in der Industrie 4.0 bewährte Werkzeuge beziehungsweise Methoden zur Planung und Verifizierung von Fertigungslinien, Anlagen und gesamten Fabriken. Für eine erfolgreiche Projektumsetzung oder den Verkauf einer Fertigungslösung spielen auch der Austausch und die Kollaboration mit anderen Mitarbeitern und dem Kunden eine zentrale Rolle“, erklärt Heike Wilson, Geschäftsführerin der Dualis GmbH IT Solution, und fährt fort: „Da durch die Corona-Pandemie Reisetätigkeiten und Vorort-Termine nur eingeschränkt möglich sind, wird dezentrales Präsentieren von Produktionslinien und komplexen Anlagen in virtuellen Showrooms verstärkt in den Fokus gerückt.“

Online-Konferenzen mit 3D-Inhalten und Echtzeitsimulation

Mit der neuen Lösung Stage for Visual Components ist die Demonstration und das Testen von 3D-Konzepten über lokale Besprechungen oder konventionelle Online-Meetings hinaus möglich. Stage ist ein Cloud-Dienst für Online-Konferenzen. Dabei wird die Einfachheit moderner Konferenzen mit den 3D-Inhalten und Echtzeitsimulation von Visual Components verbunden. Das Konferenztool hebt sich hinsichtlich seines Funktionsumfanges von herkömmlichen Webmeetingtools ab. Stage bietet zahlreiche weiterführende Funktionen wie integrierte Telefonie, direktes Bewegen im Simulationsmodell mit Hilfe des eigenen Avatars, sofortiges Bewerten von Live-Änderungen im Anlagenmodell sowie weitere Features wie Messen und Fotografieren.

Wilson: „Mit Stage for Visual Components profitieren Anwender von einer einfachen Lösung zur standortunabhängigen Kommunikation bei der Konzeption, Erweiterung und Umsetzung von 3D-Konzepten für Fertigungsanlagen. So lässt sich Kollegen, Kunden und dem Management zum Beispiel die Effizienz von Anlagen oder Materialflüsse auf Knopfdruck anschaulich demonstrieren, indem sich alle Beteiligten im virtuellen Raum direkt an der Anlage befinden. Darin liegt die Zukunft – sowohl jetzt in der Krise als auch danach.“

Hannover Messe: „MES meets APS“ am virtuellen Messestand von Itac

Außerdem ist Dualis am virtuellen Messestand ihrer Muttergesellschaft Itac vertreten. Gemeinsam präsentieren sie die Vorteile der Kombination des Manufacturing Execution System (MES) von Itac und des Advanced Planning and Scheduling (APS)-Systems von Dualis. Das Feinplanungstool Ganttplan von Dulais sorgt dabei als integrierte Lösung in der Itac.MES.Suite für Planbarkeit und Optimierung von Produktionsprozessen.

Lesen Sie auch: Dualis-APS Ganttplan 6.2: Die wesentlichen Neuerungen für Planer

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Ohne Daten keine Digitalisierung

Automatisierte Prozess- und Maschinenüberwachung mit Siemens Sinumerik Edge

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.