Hannover Messe: Multiphysics, Apps und Rennmobile

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Hannover Messe: Multiphysics, Apps und Rennmobile

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Comsol Multiphysics stellt auf der Hannover Messe vom 25.-29. April in Halle 7 am Stand C27 die neue Version der Simulationssoftware Multiphysics vor und beteiligt sich am CAE-Forum in Halle 6. Im Mittelpunkt stehen dabei der Application Builder und der Comsol Server. Zudem zeigt das Formula Student Electric Racing Team „Starkstrom Augsburg“ ihren neuen Rennwagen der Saison 2015/2016 am Stand von Comsol.
11754516_1010111595712669_4303732322366344979_o

Comsol Multiphysics stellt auf der Hannover Messe vom 25.-29. April in Halle 7 am Stand C27 die neue Version der Simulationssoftware Multiphysics vor und beteiligt sich am CAE-Forum in Halle 6. Im Mittelpunkt stehen dabei der Application Builder und der Comsol Server. Zudem zeigt das Formula Student Electric Racing Team „Starkstrom Augsburg“ ihren neuen Rennwagen der Saison 2015/2016 am Stand von Comsol.

Das Team Starkstrom Augsburg erreichte im letzten Jahr mit dem „Cedur“ getauftem Rennwagen in der Gesamtwertung einen Platz unter den Top Ten. Im Vergleich zum 2014er Modell wurde dazu jede Komponente auf Zuverlässigkeit getrimmt und die Baugruppen weiterentwickelt, vermeldet das Team auf seiner Homepage. Am Ende sprintete das Gefährt mit zwei 40 Kilowatt Motoren und über 1000 Newtonmetern Drehmoment in nur 3 Sekunden auf Hundert. Das Team hat den Rennwagen 2015/2016 nun mit Comsol Multiphysics nochmals optimiert und zahlreiche Verbesserungen umgesetzt. Beispielsweise wurde das Monoque nun erstmals in einem Autoklaven ausgehärtet.

Comsol macht Sachen

Comsol ist auch als Partner der VDI-Initiative „ Sachen machen“ auf dem Gemeinschaftsstand des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) in Halle 2 am Stand C40 vertreten. Hier können sich Interessierte darüber informieren, wie sich Belastungen bei einem Mountainbike mithilfe einer Simulations-App bestimmen und für die Optimierung des Designs nutzen lassen. Vorträge in der VDI Talking Lounge zu den Themen „Was kann Simulation für Ingenieure leisten?“ und „Den Nutzen von Simulation verstärken mit Simulations-Apps“ stehen ebenfalls auf dem Messeprogramm von Comsol.

Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich Comsol auch in diesem Jahr mit Vorträgen am Programm des Gemeinschaftsstandes des CAE-Forums in Halle 6 am Stand L46. Das Vortragsprogramm des CAE-Forums finden sich hier.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Elektrifizierungsexperte Equipmake und Hieta, Spezialist für die additive Fertigung, entwickeln einen Permanentmagnet-Motor mit besonders hoher Leistungsdichte.
Laut einer Studie von Gartner planen 66 Prozent der befragten Unternehmen, bis 2020 5G eingeführt zu haben. Und 59 Prozent wollen mit dem Einsatz des neuen Netzes auch Use Cases im Bereich Internet der Dinge angehen. Gastautor Karsten Stöhr von DataStax erklärt, wie der 5G-Standard endlich den Weg frei macht, von den Daten zu profitieren, die neue Technologien generieren.
Werbung
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Praxisnahe Digitalisierung in der Auftragsfertigung

CNC Shopfloor Management Software

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.