VIP-Kongress 2011 — Virtuelle Instrumente in der Praxis

Kreative Köpfe brauchen auch eine Plattform zum Ideen- und Wissensaustausch: eine Plattform, in der neue Konzepte, Anregungen und nachhaltige Lösungsansätze interdisziplinär ausgetauscht werden können. Aber gibt es solche Plattformen überhaupt? Ja, natürlich! Es gibt genau so einen Ort, an dem es nur so vor kreativen Geistern und Innovationen wimmelt: der VIP-Kongress 2011. Zwei Tage lang werden Ihnen neben zahlreichen innovativen Lösungen von Anwendern, Technologie- und Alliance-Partnern auch Produkt-Roadmaps von NI-Entwicklern geboten.

Ein besonderes Highlight ist die Keynote rund ums Thema Elektromobilität von Prof. Dr.-Ing. Ulrich Wagner, Vorstand für Energie und Verkehr am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e. V.. Zu diesem Thema wird es auch eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Industrieexperten geben. Last but not least wird LabVIEW dieses Jahr 25 Jahre alt. Wagen Sie eine Prognose mit uns, was die nächsten 25 Jahre bringen werden!

Datum: Mi 12.10.2011 – Do 13.10.2011

Veranstaltungsort: Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck
Fürstenfeld 12
82256 Fürstenfeldbruck
Deutschland

Karte öffnen: Google Maps

Links:
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung
vip2011
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage
Werbung
Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Mit Simulation zum effizienten Fertigungsprozess

Die additive Fertigung einführen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.