11.09.2013 – Kategorie: Technik, Werkstoffe

EMO: SKF gibt Schmierstoff

skf_tlmr

Auf der EMO (16. bis 21. September in Hannover) zeigt SKF neue automatische Schmierstoffgeber für Industrie und Schwerindustrie (Bergbau, Öl und Gas) sowie für die Getränke- und Nahrungsmittelindustrie. Die neue Serie ist resistent gegen Wasser, Staub und Vibration, ideal für schwer zugängliche oder in gefährliche Umgebung.

Die Schmierstoffgeber erreichen bis zu 30 bar Druck und arbeiten zuverlässig bei Temperatur von zwischen -25 und +70 Grad Celsius. Beim Typ TLMR 101 reichen Standard-AA-Batterien für den Betrieb, der Typ TLMR 201 hängt lieber am 12- oder 24-Volt-Tropf. Für beide Modelle gibt es austauschbare Schmierstoffkartuschen mit 120 oder 380 Milliliter Inhalt.

Die TLMR-Schmierstoffgeber lassen sich einfach montieren und halten mit bis zu 24 Monaten länger als marktübliche Produkte. Sie bieten mit IP 67 Schutz gegen Wasser und Staub. LEDs weisen auf Fehler und leere Kartuschen hin. Mehr dazu in Halle 7, Stand A54.


Teilen Sie die Meldung „EMO: SKF gibt Schmierstoff“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Fluidtechnik, Werkstoffe

Scroll to Top