Einfaches Be- und Entladen im automatisierten Prozess

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
kw47_zimmer_kreim

Zimmer&Kreim präsentiert sich auf der EuroMold mit seinem Automatisierungskonzept, den Erodiermaschinen und der umfassenden  Werkstatt-Software-Alphamoduli. Neuerungen dabei gibt es auch: Das Be- und Entladen im automatisierten Prozess wird nun noch einfacher und sicherer.


Software und virtuelle Touchsysteme in Verbindung mit dem Chameleon Roboter- und Handlingsystem von Zimmer&Kreim erleichtert die Arbeit im Werkzeug- und Formenbau. Ein Fingerzeig auf dem Touchscreen und das Handlingsystem weiß genau, wann welcher Wechsel von Paletten, Elektroden oder Werkstücken zu erfolgen hat. Der benutzerfreundliche Touchscreen ist horizontal und vertikal verschiebbar an den Magazinen angebracht. Ideal in Blick- und Tasthöhe, wo der Werkzeug- und Formenbauer die Informationen über die Belegung der Magazine benötigt.


 Die ganze Funktionalität im Blick


Das auf den Screen gespielte Programm entspricht der Ansicht an der Maschine und bietet damit alle Funktionen, die auch an der Maschinensteuerung selbst möglich sind. Von Vorteil ist hier die Positionierung des Screen direkt am Magazin selbst. Hier wird der komplette Inhalt der Magazine, alle Werkstücke, Elektroden oder Paletten, gezeigt. Mit einer einfachen Fingerbewegung lassen sich Paletten oder Werkstücke umsortieren. Darüber hinaus kann die  Belegung der Beladeschublade gesteuert werden. Im Vorhinein werden so wegesparend alle Be- und Entladevorgänge vorprogrammiert. Alle Teile, die zu einem Auftrag gehören, lassen sich gesondert anzeigen, so dass für die Belegung und Benutzung des Magazins noch eine zusätzliche Überprüfungsmöglichkeit geschaffen ist.


 


Bilder: Magazin mit verschiebbarem Touchscreen – Screenansicht mit Programmebene 3 D-Zeichnung Gesamtansicht.


Die Oberflächenansicht des Screens aktualisiert sich automatisch, wenn sich durch das Be- oder Entladen einzelner Teile die Bestückung in den Magazinen geändert hat.


Sie finden Zimmer&Kreim auf der Euromold in Halle 8 am Stand M10.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Viele Maschinen- und Anlagenbauer sind noch unsicher, was Industrie 4.0 und das Internet der Dinge (IoT) für ihr Geschäftsmodell bedeuten. Nur wenige haben dafür eine eigenständige Strategie gefunden. Für Partner des Automatisierungsspezialisten Lenze öffnet sich nun ein einfacher Weg hin zu einem eigenen digitalen Geschäft mit datenbasierenden Mehrwerten.

Werbung

Top Jobs

Es wurden keine Jobangebote gefunden
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktions-Newsletter ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Werbung

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Auf dem Weg zur smarten industriellen Produktion

Einsatz der additiven Fertigung im produzierenden Gewerbe

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.