Integrierte Industrie-4.0- und IoT-Lösungen mit Microsoft Dynamics

Die Cosmo-Consult-Gruppe präsentiert auf der CeBIT (Microsoft-Stand in Halle 4) mit Microsoft Dynamics NAV und einer Reihe von Cosmo-Consult-Branchenlösungen ein durchgängiges, auf Microsoft-Technologien basierendes Lösungsszenario am Beispiel eines fiktiven Kundenprojekts im Anlagenbau.

Ein zurzeit laufendes Forschungsprojekt mit dem Fraunhofer Institut bildet den Ausgangspunkt für ein Internet-of-Things- und Industrie-4.0-Szenario – ebenfalls auf Basis von Microsoft-Technologien.  

Durchgängige Abbildung der Prozesse

Das Besondere an der Lösung ist die durchgängige, medienbruchfreie Abbildung der relevanten Unternehmensprozesse, und zwar von der Kundenanfrage über die Konstruktion und die kaufmännische und technische Projektabwicklung, die Montageplanung und Montagedurchführung sowie die Objektverfolgung bis zur Abrechnung und Nachkalkulation. Dies geschieht alles auf der Basis von Microsoft-Technologien und mit Microsoft-zertifizierten, von Cosmo Consult entwickelten Spezial-Lösungen.

IoT- und Industrie-4.0-Szenario

Zudem wird aus dem laufenden Projekt mit dem Fraunhofer Institut ein IoT- und Industrie-4.0-Szenario präsentiert, das bereits heute Szenarien aus der Zukunft abbildet. Cosmo-Consult-Vorstand Klaus Aschauer: „Ich denke ein derart durchgängiger Business Case wird auf der CeBIT anderswo kaum geboten werden können.“

  • Die Cosmo-Consult-Gruppe präsentiert auf der CeBIT ein durchgängiges, auf Microsoft-Technologien basierendes Lösungsszenario am Beispiel eines fiktiven Kundenprojekts im Anlagenbau.
0
RSS Feed

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags